Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Zwei weiße Sprechblasen
Individuelle Lösungen

Sie möchten eine individuelle Lösung mit uns gemeinsam entwickeln und realisieren?

Beratung Beratung

Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Bürkert-Magnetventile bewähren sich bei der Erzeugung von PET-Tracern

Magnetventile in Instrumenten zur Tracer-Erzeugung für die onkologische Diagnostik in Zusammenarbeit mit dem VU University Medical Center (VUmc) in Amsterdam

Drucken
Typ 0127
2/2- oder 3/2-Wege-Wippen-Magnetventil mit Trennmembran

Ihre Vorteile:

  • Ausgeprägte Erfahrung im Umgang mit hochaktiven Substanzen
  • Höchste Anforderungen an Hygiene und klinische Prozesse
  • Individuelle System-Lösungen für Ihre Anwendung realisierbar

Das VU University Medical Center (VUmc) in Amsterdam beschäftigt sich mit der onkologischen Diagnostik, also der Erkennung von Tumorerkrankungen. Diese werden mithilfe medizinischer Tracer zur Analyse von Stoffwechselprozessen nachgewiesen. Die Positronen-Emissions-Tomografie (PET) dient der Visualisierung und Charakterisierung biologischer Prozesse im lebenden Organismus. Das komplizierte und teure Verfahren hat einen ernsten Hintergrund: die präzise Diagnose von Krebserkrankungen. PET-Diagnostik ist sehr aufwendig und teuer; sie ermöglicht es den Forschern aber, die Stoffwechselvorgänge des menschlichen Körpers genauer zu untersuchen und die Entstehung von Krebs besser zu verstehen, um die Krankheit besser behandeln zu können. Bei der Erzeugung der radioaktiven Tracer-Substanzen setzt das Institut seit rund zehn Jahren unsere zuverlässigen Magnetventile ein.

„Warum sollten wir nach anderen Ventilen schauen? Die Bürkert-Ventile sind sehr gut, passen in die Anwendung und die Qualität ist spitze.“

Fred Buijs, Konstrukteur / VUmc Amsterdam

Typ 0127

2/2- oder 3/2-Wege-Wippen-Magnetventil mit Trennmembran

Typ 0127
  • Für höchste chemische Beständigkeitsanforderungen
  • Kompaktbauweise mit 16 mm Anreihmaß und einem Cv-Wert von bis zu 0,058
  • Bewährte Zuverlässigkeit seit 1993
  • Flexibles Design für kundenspezifische Anwendungen
  • Hohe Rückdruckdichtheit, hervorragende Spülbarkeit und 100 % Einschaltdauer

Die im Forschungszentrum genutzten Geräte werden für die Erzeugung einer Vielzahl verschiedener Tracer eingesetzt. Deshalb hat das VUmc dieses Instrument selbst konzipiert und gebaut, da die handelsüblichen Modelle nur wenige verschiedene Tracer erzeugen können. Das erfordert eine enge Zusammenarbeit zwischen Ingenieuren, Krebsforschern und Chemikern beim Anlagendesign. Wegen der hohen Qualitätsanforderungen werden verschiedene Prozessschritte zur Tracer-Aufbereitung und Erzeugung der radioaktiven Tracer-Substanzen zuverlässig von Bürkert Magnetventilen gesteuert.

Wie können wir Sie bei Ihrem individuellen Projekt unterstützen?

application/pdf

Success Story VUmc Amsterdam

Flyer Best Practice - Unsere Magnetventile bewähren sich bei der Erzeugung von PET-Tracern.

Dokument herunterladen

Vergleichsliste