Link per E-Mail teilen

Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.

Wir möchten unseren Service verbessern

Monitor, der Sprechblasen und die Worte "Ihr Feedback ist uns wichtig" zeigt
Jetzt mitteilen

Individuelle Lösungen

Sie möchten eine individuelle Lösung mit uns gemeinsam entwickeln und realisieren?

Beratung Beratung

Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
    • Hauptsitz
      Christian Bürkert GmbH & Co. KG
      Christian-Bürkert-Straße 13 - 17
      74653 Ingelfingen
      Telefon +49 7940 10 0
      Telefax +49 7940 10 91204
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
      Webseite https://www.buerkert.de/
    • Büro
      Bürkert GmbH und Co. KG
      Christian-Bürkert-Straße 13 - 17
      74653 Ingelfingen
      Telefon +49 7940 10 0
      Telefax +49 7940 10 91448
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Büro
      Sales Center Süd
      Christian-Bürkert-Straße 13 – 17
      74653 Ingelfingen
      Telefon +49 7940 10 91111
      Telefax +49 7940 10 91448
      e-Mail FP.Fhrq@ohrexreg.qr
    • Büro
      Sales Center Nord
      Rendsburger Straße 18
      30659 Hannover
      Telefon +49 511 9 02 7650
      Telefax +49 511 9 02 7660
      e-Mail FP.Abeq@ohrexreg.qr
    • Büro
      Technik Center Ingelfingen
      Christian-Bürkert-Straße 13 – 17
      74653 Ingelfingen
      Telefon +49 7940 10 91110
      Telefax +49 7940 10 91428
      e-Mail grpuavx@ohexreg.pbz
    • Büro
      Technik Center Hannover
      Rendsburger Straße 14
      30659 Hannover
      Telefon +49 7940 10 91110
      Telefax +49 7940 10 91428
      e-Mail grpuavx@ohexreg.pbz
    • Büro
      Sales Office Berlin
      Volmerstraße 10
      12489 Berlin
      Telefon +49 30 67 97170
      Telefax +49 30 67 971766
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
      Webseite https://www.burkert.com/
    • Büro
      Sales Office Dortmund
      Holzener Straße 70
      58708 Menden
      Telefon +49 2373 96 810
      Telefax +49 2373 96 8150
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
      Webseite https://www.burkert.com/
    • Büro
      Sales Office Frankfurt
      Am Flugplatz 27
      63329 Egelsbach
      Telefon +49 6103 94 140
      Telefax +49 6103 94 1466
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Büro
      Sales Office Hannover
      Rendsburger Straße 18
      30659 Hannover
      Telefon +49 511 9 02 760
      Telefax +49 511 9 02 7666
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Büro
      Sales Office München
      Elsenheimerstraße 47
      80687 München
      Telefon +49 89 82 92 280
      Telefax +49 89 82 92 2850
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Büro
      Sales Office Stuttgart
      Ulmer Str. 4
      70771 Leinfelden-Echterdingen
      Telefon +49 711 4 51 100
      Telefax +49 711 4 51 1066
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Büro
      Bürkert Innovation Center
      Albert-Nestler-Str. 17
      76131 Karlsruhe
      Telefon +49 7940 10 94101
      Telefax +49 7940 10 91204
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Büro
      Bürkert Campus Criesbach
      Keltenstraße 10
      74653 Ingelfingen-Criesbach
      Telefon +49 7940 10 96510
    • Büro
      CUT Membrane Technology GmbH
      Feldheider Str. 42
      D-40699 Erkrath
      Telefon +49 2104 176320
      Telefax +49 2104 1763222
      e-Mail svygengvba@ohexreg.pbz
      Webseite https://www.buerkert.de/CUT/
    • Büro
      Schwarzer Precision GmbH & Co KG
      Am Lichtbogen 7
      D-45141 Essen
      Telefon +49 201 316 970
      Telefax +49 201 316 97 29
      e-Mail vasb@fpujnemre.pbz
      Webseite https://www.schwarzer.com/
    • Systemhaus
      Systemhaus Ingelfingen
      Keltenstraße 10
      74653 Ingelfingen-Criesbach
      Telefon +49 7940 10 0
      Telefax +49 7940 10 91204
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
      Webseite https://www.burkert.com/
    • Systemhaus
      Systemhaus Dortmund
      Holzener Straße 70
      58708 Menden
      Telefon +49 7940 10 0
      Telefax +49 7940 10 91204
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
      Webseite https://www.burkert.com/
    • Systemhaus
      Systemhaus Dresden
      Christian-Bürkert-Straße 2
      01900 Großröhrsdorf
      Telefon +49 7940 10 0
      Telefax +49 7940 10 91204
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Produktion
      Bürkert Werke GmbH & Co. KG
      Christian-Bürkert-Straße 13 - 17
      74653 Ingelfingen
      Telefon +49 7940 10 0
      Telefax +49 7940 10 91204
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Produktion
      Bürkert Werke GmbH & Co. KG
      Keltenstraße 10
      74653 Ingelfingen-Criesbach
      Telefon +49 7940 10 91613
      Telefax +49 7940 10 91615
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
      Webseite https://www.burkert.com/
    • Produktion
      Bürkert Werke GmbH & Co. KG
      Schleifbachweg 40
      74613 Öhringen
      Telefon +49 7941 92 990
      Telefax +49 7941 92 9993150
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
    • Produktion
      Bürkert Werke GmbH & Co. KG
      Landauer Straße 24
      74582 Gerabronn
      Telefon +49 7952 9609 92179
      Telefax +49 7952 9609 92150
      e-Mail vasb@ohexreg.pbz
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Systemlösung für das explosionsgeschützte Umfeld

Kein Platz verschenkt: SIL und Ex in einem Schrank - Die Zusammenarbeit mit TESIUM

Drucken

Das bietet Bürkert für Ihre pneumatische Automatisierung:

  • Alles aus einer Hand: Von der Entwicklung bis zur Zertifizierung der Schaltschränke bekommen Sie alles von einem Partner.
  • Wechsel im laufenden Betrieb: Die integrierte P-Kanalabsperrung verschließt den Druckkanal unter dem Ventil und öffnet ihn wieder, sobald das neue Ventil aufgeschraubt ist. Die übrigen Ventile können normal weiterarbeiten.
  • Auch bei Hitze volle Verfügbarkeit: Durch geschickte Anordnung der Komponenten sind Umgebungstemperaturen bis 45°C kein Problem.
  • Mehr Prozesssicherheit: Durch feste Verrohung der Zuluft im Schaltschrank bis zu den Pilotventilen können Leckagen vermieden werden.
  • Einfache Überwachung: Zur elektrischen Überwachung der Ventilinsel-Zuluftversorgung sind Druckschalter integriert, die an die ET 200iSP angeschlossen sind.
  • Kein zusätzlicher pneumatischer Aufbau: Kombination von sicherheitsgerichteten und nicht-sicherheitsgerichteten Ventilen auf dem gleichen Ventilblock möglich.

Der Ingenieur-Dienstleister TESIUM in Holzminden plant, baut und optimiert verfahrenstechnische Produktionsanlagen und die zugehörige Werksinfrastruktur. Als eigenständiges Tochterunternehmen der Symrise AG bündelt TESIUM Fachwissen und langjährige Erfahrung für verfahrenstechnische Anlagen in der Chemie-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Der Fluidik-Experte Bürkert konzipiert im Auftrag des Ingenieur-Dienstleisters eine einheitliche Schaltschrankplattform für die Automatisierung aller prozesstechnischen Anlagen des internationalen Duft- und Geschmackstoff- Spezialisten Symrise. TESIUM und Bürkert verbindet eine jahrzehntelange Zusammenarbeit.

Ex-Schutz ist Pflicht

Der Schaltschrank Typ 8616 wurde für den Einsatz in explosionsgeschützten Bereichen konzipiert. In enger Kooperation mit TESIUM erstellten die Bürkert-Ingenieure auf dieser Basis eine kundenspezifische Lösung für Symrise, die an allen Standorten installiert werden soll. Aus den Erfahrungen der Firma TESIUM entwickelten sie eine Art „Werksstandard“, sodass alle Schaltschränke, die Bürkert an die weltweiten Symrise-Standorte ausliefert, eine einheitliche Größe und einheitliche Bestückung erhalten. Der Aufbau und die maximal mögliche Anzahl an Ventilen sind immer gleich, es ändert sich lediglich die Bestückung des dezentralen Peripheriesystems ET 200iSP von Siemens und gegebenenfalls die Anzahl der Ventile.

Der Schaltschranktyp 8616 hat eine eigene Systemzulassung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen der Zone 1. Die Systemzulassung PTB 13 ATEX 1010 X für den Schaltschrank entspricht der Schutzart Ex e (Gehäuse mit Schutzart erhöhte Sicherheit). Sämtliche notwendigen Zertifizierungen und Baumusterprüfbescheinigungen werden mitgeliefert.

Fehler- und eigensicher unter einem Dach

Im Schaltschrank wird auf das dezentrale Peripheriesystem ET 200iSP von Siemens gesetzt. Es ist für den Einsatz in Zone 1 zugelassen und hat eine wichtige Besonderheit: Innerhalb einer Schaltschrankinstallation ist die Integration von fehlersicheren und eigensicheren Signalen möglich, die Baugruppen können also auf einer Station gemischt werden, was eine deutliche Ersparnis an Platz und vor allem Installationsaufwand bedeutet.
Alle Signalein- und -ausgänge der ET 200iSP und alle Ventile im Schaltschrank sind eigensicher und erlauben dadurch die Durchführung von Arbeiten und Wartungsmaßnahmen bei laufendem Betrieb und unter ATEX-Bedingungen. Diese hohe Verfügbarkeit wird durch die in den Ventilgrundblock integrierte pneumatische P-Absperrung ergänzt. Dadurch kann zusätzlich zum elektrischen Hot Swap auch ein pneumatischer Hot Swap durchgeführt werden. Auf den beiden ET 200iSP-Zeilen im Schrank werden sämtliche eigensicheren und fehlersicheren Signale aus den Produktionsprozessen überwacht, verarbeitet und an das übergeordnete Prozessleitsystem Siemens PCS7 gemeldet. Eigensichere Signale aus dem Feld werden auf den Elektronikmodulen der ET 200iSP verarbeitet.

TESIUM Schaltschrank vor dem Umbau

Die bisherige, konventionell verdrahtete Lösung braucht mehr Platz, ist nicht hot-swap-fähig und aufwendiger vorverdrahtet.
Die neue, standardisierte Lösung kombiniert sicherheitsgerichtete und nicht-sicherheitsgerichtete Ventile auf einem Block.

TESIUM Schaltschrank nach dem Umbau

Höhere Flexibilität im Schaltschrank

Für die Steuerung der pneumatischen Funktionen wird der Ventilblock Typ 8640 mit eigensicheren Ventilen vom Typ 6525 in 5/2-Wege-Ausführung eingesetzt. Sie erreichen bei einer Baubreite von nur 10 mm eine Luftleistung von ca. 300 l/min. Durch Anreihung der Pneumatikmodule sind Ventilfunktionen von 2 bis 64 auf einer Ventilinsel realisierbar. Die Ventile sind in den Schaltschränken auf die eigensicheren/fehlersicheren digitalen Ausgänge der ET 200iSP vorverdrahtet.

Zusätzliche Prozesssicherheit integriert

Optionale Rückschlagventile in den Ventilinseln sorgen für höhere Prozesssicherheit. Kommt es zu einem Störfall in einer Anlage, schalten alle Aktoren gleichzeitig ab, sodass deren Abluft über den gemeinsamen R-Kanal der Ventilinsel entlüftet werden muss. Staudruck, der sich im Ventilblock aufbaut, kann im ungünstigsten Fall bewirken, dass Ventile unbeabsichtigt geschaltet werden.

„Die guten und jahrzehntelangen Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Bürkert waren entscheidend dafür, eine anschlussfertige Systemlösung mit Bürkert-Ventilen zu wählen.“
- Armin Thies, Leiter der EMSR-Planung bei TESIUM

„Bürkert ist auch einfach ein Benchmark, wenn es um explosionsgeschützte Ventile für die Prozesstechnik geht.“
– Norbert Böhmer, TESIUM

Modulare Ventilinsel für Pneumatik

Modulare Ventilinsel für Pneumatik

Typ 8640

  • Kompakte Bauweise
  • Modularer Aufbau
  • Höhere Flexibilität im Schaltschrank mit AirLINE Quick
  • Einfaches Auswechseln von Ventilen (mit P-Absperrung auch während des laufenden Betriebs möglich-optional)
zur Produktseite

5/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik

5/2-Wege-Magnetventil für Pneumatik

Typ 6525

  • Kompakte Bauweise
  • Einzel- oder Blockmontage
  • Geringe elektrische Leistungsaufnahme
  • Schnelle Schaltzeiten
  • Zweiter Anschluss für Abschaltfunktion
zur Produktseite

application/pdf

TESIUM GmbH - Systemlösung für das explosionsgeschützte Umfeld

Flyer Best Practice Systemlösung für das explosionsgeschützte Umfeld

Dokument herunterladen

Vergleichsliste