Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Neugierig?

Entdecken Sie unsere vielfältigen Stellenangebote

Jetzt bewerben!

Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Hannover Messe hautnah – come together and get inspired

Drucken

Von Annika Hoffmann, Tim Knorr, Edward Wins, Marco Brand | 29.04.2019

Das erste Mal bei einer großen Messe mitwirken und den Messealltag selbst erfahren – diese Möglichkeit bekamen wir Studenten aus dem zweiten Lehrjahr für zwei Tage. Die Hannover Messe ist eine Industriemesse mit großer internationaler Bedeutung. Sie wird jedes Frühjahr in Hannover abgehalten – auf dem größten Messegelände der Welt. Dieses Jahr fand sie vom 1. bis 5. April 2019 statt. Bürkert ist bereits seit vielen Jahren dort vertreten und erhielt auch in diesem Jahr wieder viel Aufmerksamkeit durch das moderne und kreative Design des Messestands.

Ankunft in Hannover

Wir alle waren sehr gespannt, welche Eindrücke uns erwarten würden. Nach unserer Ankunft auf dem Messegelände am Mittwochnachmittag starteten wir einen Rundgang, um uns über die vielen verschiedenen Aussteller und neue Technologien zu erkundigen. Die Größe der Hannover Messe hat uns wirklich beeindruckt. Die übrige Zeit nutzten wir, um uns bei den Betreuern auf dem Bürkert-Stand vorzustellen und offene Fragen bezüglich der kommenden zwei Tage zu klären. Dabei wurden wir herzlich zum Abendprogramm im Hotel eingeladen, was wir natürlich dankend annahmen.

Warm-up für den anstehenden Messetag

Nach einem leckeren Abendessen konnten wir die anderen Messeteam-Kollegen beim gemeinsamen Bowlen näher kennenlernen. Doch nicht nur Bürkert-Mitarbeiter aus den deutschen Standorten waren vor Ort, sondern auch internationale Kollegen, beispielsweise aus China, USA, Großbritannien und Finnland.

Unser Startschuss für die Hannover Messe

Unser erster Tag auf dem Messestand begann mit der gemeinsamen Busfahrt zum Messegelände. Dort trafen wir letzte Vorbereitungen und dann konnte es auch schon losgehen. Nachdem wir anfangs ein wenig Überwindung benötigten, die ersten Besucher anzusprechen, wurde jeder von uns nach einer gewissen Zeit selbstbewusster. Die Hauptaufgabe von uns Studenten war es, insbesondere den jungen Messebesuchern unseren Stand zu zeigen, Bürkert vorzustellen und die Exponate zu erklären. Die Aufmerksamkeit der Messebesucher war schnell gewonnen, denn die Bürkert-Kompetenzmaschine, die sich direkt mittig auf dem Stand befand, war riesig und weckte durch die kontrollierte Verwirbelung von Dampf sofort das Interesse.

Im Hotel angekommen gab es kein besseres Gefühl, als nach dem vielen Stehen die Lackschuhe auszuziehen und entspannt mit den Kollegen zum gemeinsamen Abendessen im hoteleigenen Restaurant zu gehen.

Tag 2 auf der Hannover Messe

Am zweiten Tag waren viele Schüler und Studenten auf der Messe, die sich über die Ausbildung, ein Duales Studium oder ein Praktikum informierten. Ihnen konnten wir unsere bisherigen Erfahrungen an der DHBW Mosbach und im Unternehmen vermitteln. Viele zeigten großes Interesse und waren begeistert über die vielen Möglichkeiten, die Bürkert ihren Auszubildenden und Mitarbeitern bietet – ein voller Erfolg.

Unser Fazit

Zwei Tage auf der Hannover Messe, in denen wir viele Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen konnten, gingen schnell zu Ende. Wir möchten uns beim Messeteam für die gegebene Möglichkeit bedanken und können jedem nur empfehlen, so eine Chance zu nutzen.

Vergleichsliste