Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Neugierig?

Entdecken Sie unsere vielfältigen Stellenangebote

Jetzt bewerben!

Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Prüfungsvorbereitung für Elektroniker Geräte und Systeme

Drucken

Zurzeit bin ich im zweiten Ausbildungsjahr und habe im März 2015 meine Abschlussprüfung Teil 1. Als Vorbereitung auf die Prüfung haben meine Kollegen und ich sechs Wochen Zeit.

Die Abschlussprüfung Teil 1 besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. Für den praktischen Teil bekommen wir schon in der Vorbereitungszeit die Bereitstellungsunterlagen, diese beinhalten zum Beispiel die Stückliste und den Stromlaufplan.  Des Weiteren machen wir Lötübungen, bei denen wir Prüfungsplatinen bestücken und danach diverse Messungen mit dem Oszilloskop und dem Multimeter durchführen. Dies wird auch unsere Aufgabe in der Prüfung sein.

Der theoretische Teil ist eine Woche später und ist in Teil A und Teil B aufgeteilt. Der A-Teil besteht aus Multiple-Choice-Aufgaben, bei denen 20 von 23 Aufgaben bearbeitet werden müssen. Im B-Teil müssen Informationen aus Plänen und Datenblättern herausgelesen und ungebundene Aufgaben bearbeitet werden. Hierfür üben wir ebenfalls mit den Prüfungen der Vorjahre.

Die Abschlussprüfung Teil 1 zählt 40% zur gesamten Abschlussprüfung.

Von Lukas Kircher

 

 

Autor: Lukas Kircher

Ausbildungsberuf: Auszubildender zum Elektriker für Geräte und Systeme
Alter: 22
Hobbys: Freiwillige Feuerwehr
Wohnort: Öhringen
Lieblingsessen in der Kantine: -
Musikgeschmack / Lieblingsbands: -

Vergleichsliste