Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Die Theorie mit der Praxis verbinden

Drucken

Von Philipp Stammer | Praktikant im Bereich Forschung & Entwicklung | 21.10.2015

Der Studiengang „Technische Informatik“ an der Hochschule Mannheim sieht im fünften Semester ein Pflichtpraxissemester vor.  Auf der Firmenwebpage von Bürkert stieß ich auf die Stellenbeschreibung eines Praktikums, das alle Themengebiete abdeckte, welche ich mir für mein Praxissemester vorstellte.

Das Vorstellungsgespräch verlief in angenehmer Atmosphäre und nach der Erläuterung des Projekts mit der Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten, wurde mir schnell klar, dass ich das Praxissemester gerne bei Bürkert in Ingelfingen absolvieren möchte.

Der Inhalt meines Projekts bestand darin, auf einem Entwicklungsboard eine Ethernet-Schnittstelle zu programmieren. Entwickelt wurde hauptsächlich mit C und C++, also Programmiersprachen, welche ich aus meinem Studium kannte. Zunächst musste ich mich in die Hardware einarbeiten, wobei ich mein Grundlagenwissen überaus gut einbringen und durch neue Erfahrungen ausbauen konnte. Besonders begeistert hat mich das eigenständige Arbeiten, welches mir von meinen Vorgesetzen ermöglicht wurde. Da ich noch verschiedene Verbindungsplatinen benötigte, musste ich auch mal mit dem Lötkolben in der Hand arbeiten und wurde dabei von Kollegen unterstützt, wodurch ich den korrekten Umgang mit Lötkolben und Lötzinn lernte. Bereits in den ersten Wochen konnte ich mein theoretisches, in der Hochschule erlerntes, Wissen anwenden und mit jedem Tag vertiefen. Langeweile oder Unterforderung kamen während meiner ganzen Zeit bei Bürkert nicht vor. Durch meine fordernde Aufgabe kam es aber durchaus vor, dass ich bei verschiedenen Problemen und Fragen Unterstützung der Kollegen benötigte, die mir dann jederzeit mit Rat und Tat zur Seite standen.

Als Fazit kann ich sagen, dass die überaus freundlichen Kollegen und ein forderndes Projekt mir die Zeit bei Bürkert sehr angenehm, abwechslungsreich und vor allem lehrreich machten. Ich habe viele Eindrücke gewonnen und konnte wichtige Erfahrungen sammeln, was es bedeutet, für kleinste Hardware optimale Software zu entwickeln.

Autor: Philipp Stammer (Praktikant Forschung & Entwicklung)

Vergleichsliste