Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Herzlich Willkommen an 45 neue Auszubildenden und Studenten

Drucken

Von Lorena Hirn | 10.09.2019

Schon wieder ein Jahr vorbei: Voller Erwartungen begrüßten wir in der ersten Septemberwoche 45 neuen Auszubildenden und Studenten bei Bürkert. Vor dem tatsächlichen Start ins Arbeitsleben wurden die neuen Kolleginnen und Kollegen wie jedes Jahr zunächst im Rahmen einer Einführungswoche bei Bürkert begrüßt. Da ich einzelne Programmpunkte betreuen durfte, konnte ich die Einführungswoche mal von der anderen Seite erleben ...

Für den 1. Tag stand folgendes auf dem Plan:

Los ging’s mit verschiedenen Kennen-Lern-Spielen, um ein paar erste Eindrücke von den Kollegen und den Ausbildern zu bekommen. Ausgestattet mit Arbeitskleidung, Informationen zum Ablauf der Woche und vielem mehr, ging es dann zum gemeinsamen Mittagsessen. Beim letzten Programmpunkt des Tages wurden durch die Vorstellung der „Bürkert-Spielregeln“ einige Unsicherheiten beseitigt: „Wie komme ich eigentlich ins Gebäude?“, „Wann beginnt mein Arbeitstag?“, „Was muss ich tun, wenn ich mal krank bin?“ …

Der zweite Tag startet direkt mit einer Stationsrallye über den Campus in Criesbach. Fünf Gruppen mit jeweils neun Azubis und Studenten wurden von Azubis aus dem zweiten und dritten Lehrjahr durch die Stationen geführt. Neben den Aktions- und Teamspielen hatten wir auch Führungen durch verschiedene Abteilungen und das Werk in Criesbach organisiert. 

Der erste Programmpunkt nach der Mittagspause war die Vorstellung des Betriebsrats und der Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV). Beendet wurde der Tag mit einem Telefontraining.

Nach dem organisatorischen Teil ging es raus in die Natur: In Schwäbisch Hall fanden die sogenannten Highland Games statt. Mit verschiedenen Spielen wie Pfeil und Bogen schießen, Baumstamm werfen, Tauziehen und einem Staffellauf, musste man gegen die anderen Teams antreten.

Am Donnerstag wurden unsere neuen Auszubildenden und Studenten durch eine Sicherheitsunterweisung auf potentielle Gefahren am Arbeitsplatz hingewiesen. Im Anschluss ging es weiter mit dem sogenannten Prozessplanspiel. Ziel dabei war es, einen Kundenauftrag zeitnah und in hoher Qualität zu fertigen. Dazu wurden vier Gruppen gebildet, die jeweils ein „Unternehmen“ darstellten. Zum Abschluss fand eine Siegerehrung sowohl für die Stationsrallye als auch für das Prozessplanspiel statt.

Das Highlight der Einführungswoche war der Azubi-Team-Tag. Hierzu waren die Auszubildenden und Studenten aller Lehrjahre herzlich eingeladen. Unser Können konnten wir bei Stationen wie Paff-Ball, Arrow-Tag, Pipeline und vielen mehr unter Beweis stellen. Den Azubi-Tag und auch die Einführungswoche haben wir bei einem leckeren Grillen am Campus in Criesbach ausklingen lassen.

Wir wünschen den neuen Kolleginnen und Kollegen einen guten Start ins Berufsleben! :-)

Autor: Lorena Hirn

Ausbildungsberuf: Industriekauffrau
Alter: 18
Hobbys: Ballett, Jazztanz
Wohnort: Westernhausen
Lieblingsessen in der Kantine: Linsen mit Spätzle

Vergleichsliste