Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
E-Mail senden
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /22
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Jobtraining als Industriekauffrau

Von Sinem Ünlü | 05.03.2021

Anfang Juli 2020 war es endlich soweit: Ich hatte meinen ersten Arbeitstag in meinem Übernahmebereich. Ende Januar 2020 hatte ich schon ein Gespräch mit meiner Ausbilderin über die Übernahmebereiche, die für mich interessant sein könnten. Mitte April 2020 wurde mir die Stelle als „Sachbearbeiterin in der Finanzbuchhaltung“ angeboten. Daraufhin habe ich der Stelle sofort zugesagt, denn die Buchhaltung war meine Wunsch-Abteilung. Dies hatte ich in unserem Gespräch mit meiner Ausbilderin bereits angegeben.

Normalerweise beginnt die Einarbeitungsphase im Bereich sechs Monate vor dem Ausbildungsende, aber wegen der Mehrwertsteueränderung im Juni kam ich früher in meinen Übernahmebereich und konnte mein Team somit bereits unterstützen. Ab Juli wurde mir dann von Woche zu Woche mein Aufgabengebiet von meinen Kolleginnen und Kollegen schrittweise genau erklärt und beigebracht. Mit der Zeit wurde ich immer sicherer und konnte vieles selbständig erledigen und bei Fragen konnte ich mich an meine tollen Kolleginnen und Kollegen wenden.

Arbeiten im neuen Bereich

Mein Aufgabengebiet umfasst nun das Buchen von Kontoauszügen, Verwalten und Buchen von Kreditkartenabrechnungen, Vorbereitung des Monatsabschlusses und Erledigung von Teilaufgaben des Debitoren- und Kreditorenbereichs.

Da mein Aufgabengebiet sehr vielfältig ist und ich Aufgaben von verschiedenen Bereichen übernehme, gestaltet sich mein Tagesgeschäft sehr abwechslungsreich und macht mir daher viel Spaß. Während meiner Ausbildung war ich durch meinen Bereichsdurchlauf schon mal für neun Wochen in der Buchhaltung. Deshalb habe ich schon die meisten meiner Kolleginnen und Kollegen gekannt und konnte mich gut in mein neues Team integrieren.

Im November 2020 hatte ich meine schriftlichen Prüfungen, da ich meine Ausbildung von 3 Jahren auf 2,5 Jahre verkürzt habe. Anfang Februar hatte ich meine abschließende mündliche Prüfung - somit bin ich schon seit Februar ausgelernt. Ich bin sehr froh darüber, die Ausbildung zur Industriekauffrau bei Bürkert gemacht zu haben, da ich während der Ausbildung verschiedene Eindrücke in den einzelnen Bereichen sammeln konnte und insgesamt eine schöne Ausbildungszeit hatte.

Autor: Sinem Ünlü

Ausbildungsberuf: Industriekauffrau
Alter: 22
Hobbys: Backen
Wohnort: Adolzfurt
Lieblingsessen in der Kantine: Linsen mit Spätzle
Musikgeschmack / Lieblingsbands: R&B, Hip-Hop

Vergleichsliste