Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Mit tollen Aktionen auf Messeeinsatz

Drucken

Von Judith Hettinger und Lorena Hirn | 24.09.2019

Um Einblicke in verschiedene Tätigkeitsbereiche zu bekommen, dürfen wir während unserer Ausbildung in verschiedenen Projekten mitarbeiten. So auch bei der Organisation des diesjährigen Ingelfinger Herbsts und der Wirtschaftsmesse Künzelsau. Wir Azubis waren von Anfang bis Ende mit dabei und halfen sowohl in der Planung als auch in der Durchführung der Veranstaltungen.

Um diese für Jung und Alt interessant zu gestalten, haben wir Azubis uns zusammengesetzt und neue Ideen erarbeitet. Dazu zählte ein Geschicklichkeitsspiel, das wir selbst konstruierten und fertigten, sportliche Aktivitäten und Kreatives für jede Altersgruppe. Ziel des Geschicklichkeitsspiels ist es, mithilfe von zwei Seilen eine Kugel in einem hohlen Zylinder von unten nach oben zu bewegen ohne sie in einem Loch zu versenken. Wir überlegten uns ebenfalls Preise für die Gewinner der Spiele.

Für die Wirtschaftsmesse überlegten wir uns zusätzliche Aktionen, beispielsweise eine Fotobox. Wir planten außerdem ein vorhandenes Messespiel ein, welches unsere Bürkert-Produkte spielerisch demonstrierte.

Perfekt vorbereitet freuten wir uns auf die kommenden zwei Veranstaltungen. :-)

Ingelfinger Herbst

Am Sonntag, 15. September 2019 um neun Uhr ging es in Ingelfingen mit dem Aufbau unseres Stands los. Schon um 11 Uhr trudelten die ersten Besucher ein. Neben Spielen wie Torwand schießen, Basteln und Fische angeln für die Kleinen, konnte man sich auch über Bürkert und seine Ausbildungsberufe informieren.

Nach einem erfolgreichen Tag ging es für uns um 18 Uhr in Richtung Feierabend.

Wirtschaftsmesse Künzelsau

Von Freitag bis Sonntag, vom 20.-22. September 2019 waren wir auf der Wirtschaftsmesse in Künzelsau vertreten. Mit dabei hatten wir zahlreiche Informationen zu den Ausbilungsberufen und Studiengängen. Für den Spaßfaktor sorgten unsere selbst konstruierten Spiele, wie zum Beispiel das Geschicklichkeitsspiel und die Anlage mit Bürkert-Produkten. Wer alle Buchstaben des Bürkert-Logos mit einem Wasserstrahl traf, hatte gewonnen und erhielt einen Preis. Für die kleinen Besucher organisierten wir ein Memoryspiel.

Unser Fazit: Zwei spannende Projekte, die uns jede Menge Spaß gemacht haben und durch die wir viel lernen konnten.

Autor: Judith Hettinger

Ausbildungsberuf: Mechatronikerin
Alter: 19
Hobbys: Radfahren, Klettern, Trompete & Bariton spielen, Pfadfinder
Wohnort: Ingelfingen
Lieblingsessen in der Kantine: Schnitzel mit Pommes
Musikgeschmack / Lieblingsbands: Pop, Rock

Vergleichsliste