Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
E-Mail senden
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Warum das Bürkert Innovation Center genau die richtige Entscheidung für mich war

Von Josua Printz | Werkstudent und Bachelorand am Bürkert Innovation Center Karlsruhe | 05.07.2019

Hallo, ich bin Josua und schreibe aktuell meine Bachelorarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung am Bürkert Innovation Center (BIC) in Karlsruhe. Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Karlsruhe und möchte euch in diesem Beitrag erzählen, warum es sich lohnt, bei Bürkert zu arbeiten und während des Studiums praktische Erfahrungen zu sammeln.

Vor gut einem Jahr zeichnete sich ab, dass ich im letzten Vorlesungssemester meines Bachelorstudiums ein paar Veranstaltungen weniger haben würde. Daher machte ich mich auf die Suche nach einer Werkstudentenstelle, um Erfahrungen zu sammeln und Kontakte zu knüpfen. Inzwischen bin ich bereits seit fast einem Jahr bei Bürkert im Karlsruher Technologiepark und kann zufrieden sagen, dass sich die Entscheidung für Bürkert gelohnt hat!

Noch während meiner Zeit als Werkstudent wurde mir angeboten, meine Arbeit als Bachelorand im gleichen Team fortzusetzen. Dadurch wusste ich bereits einige Grundlagen zum Thema, kannte das Umfeld und die Ansprechpartner. Statt mich die ersten Wochen noch zurechtfinden zu müssen, konnte ich gleich loslegen und mich auf das Thema konzentrieren.

Das Thema meiner Bachelorarbeit besteht darin, Konzepte zu entwickeln und zu evaluieren, wie eine neuartige Technologie in Zukunft in Großserie hergestellt werden kann. Diese Technologie wird noch erforscht, daher ist es äußerst interessant und wichtig zu wissen, wie groß das Potenzial dahinter letztlich ist, welche Alternativen technisch am sinnvollsten sind und welche Herstellkosten auf lange Sicht in der Massenproduktion erwartet werden können. Das Spannende an diesem Thema ist, dass es kein Schema F dafür gibt – ich muss mir selbst Lösungen überlegen, alle Faktoren berücksichtigen und überlegen, wie ich dabei vorgehe.

Besonders gut finde ich, dass ich Verantwortung übernehmen darf und gefordert werde. Von Kommilitonen in anderen Unternehmen habe ich oft gehört, dass sie zwar auch selbständig arbeiten durften, aber bei Fragen keine richtigen Ansprechpartner hatten. Das ist bei Bürkert anders: Ich habe vollen Gestaltungsfreiraum, bei Fragen finde ich aber immer hilfsbereite und motivierte Mitarbeiter, sowohl hier am Standort als auch in anderen Abteilungen.

Auch von meinem Betreuer bekomme ich regelmäßig ehrliches Feedback und Anregungen. Dabei darf ich meine eigenen Ideen einbringen, auch wenn diese Ressourcen benötigen oder Kosten verursachen. Ob Messebesuche, Treffen mit interessanten Partnerunternehmen oder ein Kreativ-Workshop, den ich leiten durfte – meine Vorschläge werden ernst genommen und unterstützt.

Auch sonst ist die Arbeitsatmosphäre bei Bürkert sehr angenehm. Gerade hier am BIC arbeitet man in einem jungen Team, wo Späße, gemeinsame Aktionen nach Feierabend und auch das Tischkickern in der Mittagspause nicht zu kurz kommen :-). Es herrscht ein freundschaftlicher Umgangston und eine positive Atmosphäre, in der man gerne und motiviert arbeitet.

Insgesamt kann ich sagen, dass ich durch meine Arbeit als Werkstudent und Bachelorand so viel gelernt habe, dass ich im Nachhinein schon in früheren Semestern weniger Prüfungen hätte schreiben sollen, um Zeit für eine Werkstudentenstelle zu haben, statt in langweiligen Aushilfsjobs Geld zu verdienen. Wer Eigeninitiative mitbringt und auf der Suche nach einer interessanten Stelle direkt in Karlsruhe ist, sollte sich Bürkert definitiv anschauen.

 

Einen weiteren Erfahrungsbericht zum Bürkert Innovation Center findet ihr hier: 

Blog
Bau eines Demonstrators am Bürkert Innovation Center KarlsruheBau eines Demonstrators am Bürkert Innovation Center Karlsruhe

11. Juni 2019

Von Toshiaki Sebastian Tanaka | 11.06.2019Diagnose ist ein wichtiges Thema beim Entwurf moderner Prozessanlagen. Durch sie wird es möglich, Probleme von einer zentralen Überwachungsplattform zu erkennen und eventuell auch gleich zu beheben. Auch die Ventile von Bürkert beherrschen viele solcher Diagnosefunktionen,...

Autor: Josua Printz

Vergleichsliste