Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Wie verläuft der Studiengang Mechatronik?

Drucken

Der Studiengang Mechatronik vereint die Fertigkeiten und Kenntnisse verschiedener Ingenieurdisziplinen, wie Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik. Dadurch erhält der/die Studierende einen makroskopischen Gesamtüberblick über technische/mechatronische Systeme, die im heutigen Stand der Technik einen sehr großen Stellenwert einnehmen. Das Einsatzgebiet erstreckt sich von mechatronischen Getrieben in der Automobilindustrie, bis zu Systemen für Steuer-/und Regelungstechnik von fluidischen Medien. Da fachübergreifendes Wissen im Verlauf des heutigen Berufslebens äußerst gefragt ist, genießt  der Studiengang eine steigende Beliebtheit. Neben technischen Fähigkeiten und Kenntnissen wird von einem Ingenieur aber auch ökonomisches Denken und Handeln erwartet, das dem Studierenden ebenfalls vermittelt werden soll.

Mechatronik-Studium bei Bürkert
Das Mechatronik-Studium bei Bürkert verläuft in enger Zusammenarbeit mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mosbach. Dabei absolvieren die Studierenden in sechs Semestern abwechselnd Praxis-/ und Theoriephasen. Die Praxisphasen werden im Unternehmen absolviert und dienen zur Festigung und Vertiefung der theoretischen Studieninhalte durch Mitarbeit an abteilungsspezifischen Projekten. Diese praxisnahe Ausbildung erleichtert den Einstieg in das Berufsleben und macht das duale Studium bei Bürkert sehr attraktiv und empfehlenswert.

Beispielbild: Regelkreis aus Bürkert-Produkten
Der Aufbau besteht aus einem Controller (MultiCELL), der die Ist-Werte, die von den Sensoren geliefert werden, mit den benutzerdefinierten Soll-Werten vergleicht und die Regelgröße durch ein Proportionalventil beeinflusst.

Mögliche Applikationen:
# Einstellen eines konstanten Durchflusses
# Abfüllen von genauen Mengen
# Erreichen eines bestimmten Füllstandniveaus im Behälter
# Erwärmen des Mediums bis zu einer vorgegebenen Temperatur (z. B. durch Anschließen eines Tauchsieders an den MultiCELL)

Von Roman Bruner

Autor: Roman Bruner

Ausbildungsberuf: Studium Mechatronik
Alter: 21
Hobbys: Sport
Wohnort: Künzelsau
Lieblingsessen in der Kantine: -
Musikgeschmack / Lieblingsbands: -

Vergleichsliste