Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
E-Mail senden
Newsletter Icon
Was gibt's Neues?

Mit dem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden

bürkert
 

Bühne frei für den Bürkert Typ 2000

Bereits mehrere Jahrzehnte darf unser Klassiker in Ihren Prozessen eine tragende Rolle einnehmen und ist nicht aus unserem Portfolio wegzudenken. Erfahren Sie hier alles, was es über das Multitalent zu wissen gibt.

Was steckt in ihm, dem Typ 2000?

Innere Werte verleihen Charakter!

Das 2/2-Wege-Schrägsitzventil Typ 2000 CLASSIC besteht aus einem pneumatisch betätigten Kolbenantrieb und einem strömungsgünstigen Ventilgehäuse aus Rotguss oder Feinguss-Edelstahl. Die selbstnachstellende Spindelabdichtung mit integriertem Abstreifer schützt Spindel und Antrieb optimal vor aggressiven Medien und Verschmutzungen. Dies ermöglicht einen wartungsarmen Betrieb und sichert auch bei hohen Schaltzyklen eine lange Lebensdauer. Bei der Herstellung kommen ausschließlich Komponenten aus geprüften Materialien zum Einsatz. Besonders geschätzt wird der Typ 2000 für seinen robusten Antrieb und seine hohe Zuverlässigkeit. Einen Einblick in sein "Inneres" gibt das folgende Video:

Welche Rolle nimmt er in Ihrem Prozess ein?

Der Typ 2000 ist wandlungsfähig!

Je nach Prozess- und Kundenanforderungen lässt sich das Ventil ganz individuell anpassen, so ist beispielsweise die Durchflussrate, der Prozessanschluss oder das Antriebs- und Gehäusematerial wählbar.

Der Typ 2000 ist bis zur außergewöhnlichen Nennweite DN80 erhältlich. Die Größe entspricht dem hier abgebildeten Geradsitzventil, präsentiert von Marcel Kehrer in der Montage im deutschen Werk Öhringen.

 

 

Finden Sie mit dem Produktfilter Ihre passende Variante des Typ 2000:

Typ 2000

Pneumatisch betätigtes 2/2-Wege-Schrägsitzventil CLASSIC

Typ 2000
  • Edelstahl- oder Rotgussgehäuse mit Muffen-, Clamp- oder Schweißanschluss
  • Hohe Lebensdauer
  • Hohe Durchflusswerte
  • Robuste Antriebe mit modularem Zubehörprogramm

Wo kommt das 2/2-Wege-Schrägsitzventil zum Einsatz?

Das Multitalent bei seiner Arbeitsroutine! 

Seit Jahrzehnten wird das Schrägsitzventil Typ 2000 weltweit zur Absperrung von gasförmigen und flüssigen Medien in verschiedenen Anwendungen eingesetzt.

Der Typ 2000 entsteht in sehr effizienten und qualitätssicheren Arbeitsvorgängen. Darum kümmern sich unter anderem die langjährigen Bürkert-Kollegen Rex Chola Mulenga (Produktmanager) und Christiane Hihn (Gruppensprecherin, Montage Öhringen). Die beiden schätzen den Typ 2000 besonders für seine Zuverlässigkeit und hohe Lebensdauer.

 

Anwendungsgebiete des Typ 2000:

  • bei Dampfanwendungen, z.B. Sterilisation von Lebensmitteln und CIP-Reinigung
  • bei der Wasser- und Abwasseraufbereitung
  • bei der Abfüllung von Getränken und Lebensmitteln
  • in der Pharmaindustrie sowie bei medizinischen Anwendungen
  • in Maschinen der Textilindustrie, z.B. bei der Herstellung von Bekleidung
  • in der Wasch- und Reinigungsbranche
  • und in vielen weiteren Bereichen

Eine Rollenbeschreibung, so kompakt wie unser Typ 2000!

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Lebensdauer durch zuverlässige Antriebstechnik aus hochwertigen Werkstoffen
  • Hohe Durchflusswerte und vielseitige Einsatzmöglichkeiten für gasförmige und flüssige Medien
  • Nennweite (Rohr) bis DN 80
  • Geeignet für hohe Medientemperaturen und Drücke
  • Selbstnachstellende Spindelabdichtung für einen wartungsarmen Betrieb
  • Edelstahl- oder Rotgussgehäuse mit Muffen-, Clamp- oder Schweißanschluss
  • Integrierte optische Anzeige der Ventilstellung
  • Optional als Kompakteinheit mit Ansteuerung und Rückmeldung

Möchten Sie den Typ 2000 für Ihre Lösung engagieren?

Passende Artikel zum Schrägsitzventil Typ 2000 finden Sie in unserem eShop:

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne und nutzen Sie unsere zahlreichen Kontaktmöglichkeiten oder gehen Sie direkt auf Ihren Bürkert Ansprechpartner zu.

Vergleichsliste