Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
Newsletter Icon
Was gibt's Neues?

Mit dem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden

Bürkert - Immer in Ihrer Nähe
Büro /23
  • Niederlassung
  • Hauptsitz
  • Systemhaus
  • Distributor
  • Büro
  • Produktion
  • Logistikzentrum
bürkert
 

Landesgartenschau öffnet ihre Pforten

Bürkert wünscht allen Besuchern ein einmaliges Naturerlebnis.
Am 22. April 2016 startet die diesjährige Landesgartenschau in Öhringen unter dem Motto „Der Limes blüht auf“. Bürkert hat dort seit 56 Jahren einen Produktionsstandort und ist der Stadt entsprechend verbunden und dankbar. Mit der Unterstützung der Schau als Sponsor möchte das Unternehmen den Menschen in der Region etwas zurückgeben: ein einmaliges und unvergessliches Natur- und Gartenerlebnis.

Drucken

Das bunte Treiben rund um den Limes wird maßgeblich vom Wasser bestimmt. Die Gärtner und Landschaftsarchitekten haben sich an der Aufgabe versucht, den über 300 Jahre alten Hofgarten mit einem neu entstandenen modernen Landschaftspark am Fluss Ohrn zu verbinden, der sich durch das gesamte Gelände schlängelt – es gluckert und plätschert überall. Wasser ist auch eines der wichtigsten Themen für Bürkert Fluid Control Systems, einen bedeutenden Arbeitgeber in der Region. Das Unternehmen entwickelt und produziert Ventile und Systeme für das Messen, Steuern und Dosieren von Gasen und Flüssigkeiten. Bürkert-Ventile werden oft in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt und Messsysteme von Bürkert kontrollieren und steuern zum Beispiel die Aufbereitung von Trinkwasser in Wasserwerken.

Bürkert unterstützt die Landesgartenschau in der Heimatregion Hohenlohe deshalb sowohl finanziell als auch mit Sachbeiträgen. Wie überraschend und vielseitig Fluidtechnik ist, zeigt sich in einem historischen Gewächshaus des Hofgartens: Dort wurde für den Zeitraum der Landesgartenschau keine klassische Bodenkultur angelegt, sondern ein Hydroponik-System installiert, das zusammen mit dem Bürkert Environment Control Hydroponics Center in Taiwan konzipiert wurde. Die Pflanzen wachsen in einer Hydrokultur auf und werden gezielt mit den richtigen Nährstoffen versorgt.

Die Ventiltechnik des Unternehmens betreibt außerdem eine Wasserkaskade und eine über 10 Meter hohe Wasserfontäne in dem 30 Hektar großen Park. Sie wird über Sensoren entsprechend der Windstärke gesteuert und verbessert nebenbei die Sauerstoffversorgung des Hofgartenteichs.

An einem manuell bedienbaren „Strahlenfeld“ können kleine und große Besucher eine Auswahl der Bürkert-Produkte selbst testen. „Wir wollten die Schau nicht nur unterstützen, sondern auch die Freude an einer wunderschönen Gartenanlage mit dem spielerischen und ästhetischen Umgang mit Technik verknüpfen“, erläutert Daniela Berger, die das Projekt bei Bürkert betreut.

Die Landesgartenschau ist vom 22. April bis zum 9. Oktober 2016 täglich geöffnet und bringt der einstigen Residenzstadt Öhringen ein neues Highlight mit hohem Freizeitwert und zusätzliche Lebensqualität.

Vergleichsliste