Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
E-Mail senden
Neugierig?

Entdecken Sie unsere vielfältigen Stellenangebote

Jetzt bewerben!

bürkert
 

Vertrauensvoll im Team von Anfang an

Bei Bürkert legen wir großen Wert auf Kommunikations- und Teamfähigkeit, vor allem auch in der IT. Darauf achten wir besonders, wenn wir unsere Wirtschaftsinformatiker bei uns im Betrieb und in der Hochschule ausbilden. Denn um unsere Informationssysteme zu entwickeln und zu steuern, brauchen sie betriebswirtschaftliches und informationstechnisches Wissen in Theorie und Praxis.

Saskia Stahl und Jan Horn

Duales Studium der Wirtschaftsinformatik

„Es ist toll von Bürkert, einem Studenten so viel Verantwortung zu übergeben.“ (Saskia Stahl)

Als Saskia Stahl als Schülerin eher zufällig bei Bürkert in der IT ein Praktikum begann, hatte sie sich das recht langweilig vorgestellt. „Ich dachte, da sitzt man die ganze Zeit vor dem PC und programmiert“, erinnert sie sich. Stattdessen wurde ihr schnell klar: Die Welt voller Bits und Bytes ist abwechslungsreich und spannend. Also entschied sie sich für ein duales Studium der Wirtschaftsinformatik – und natürlich bei Bürkert. Bei Jan Horn war stattdessen schon früher klar gewesen: Wirtschaftsinformatik? Das ist mein Ding! Wie vielseitig das Aufgabenfeld ist, hatte Jan Horn durch seinen Vater erfahren, der im gleichen Beruf tätig ist.

Langweilig wird es auch im dualen Studium für beide nie. In den Ausbildungsphasen bei Bürkert können die Studierenden gleich das anwenden, wofür sie in der Hochschule die theoretischen Grundlagen erarbeitet haben. Und werden dabei als gleichberechtigte Mitglieder der Teams eingebunden. „Es ist mutig von Bürkert, einem Studenten so viel Verantwortung zu übergeben“, sagt Saskia Stahl beeindruckt. Angst vor Fehlern brauche man dabei aber nicht zu haben, ergänzt Jan Horn. „Die Atmosphäre ist familiär. Wir können immer fragen, wenn es ein Problem gibt, und jeder nimmt sich Zeit für einen.“ Typisch Bürkert eben.

Vergleichsliste