Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
E-Mail senden

Zuverlässige Steuer-, Mess- und Regeltechnik zur Herstellung aktiver pharmazeutischer Wirkstoffe (API)

Die sichere und termingerechte Bereitstellung hochwertiger Arzneimittel ist eine große Herausforderung. Unabdingbar hierfür ist die Verfügbarkeit von aktiven pharmazeutischen Wirkstoffen (auch Active Pharmaceutical Ingredients – kurz: API). Deren Herstellung erfolgt unter immer strengeren Kontrollen sowie Einhaltung höchster Qualitätsstandards und Dokumentationspflichten. Gleichzeitig ist für die Wirtschaftlichkeit eine hohe Produktivität notwendig – bei minimalem Ressourceneinsatz. Intelligente Steuer-, Mess- und Regelungstechnik von Bürkert hilft dabei Prozesse zu automatisieren und zu optimieren. Sie profitieren von zuverlässigen Prozessen, reduziertem CO2-Ausstoß und letztlich sichergestellter hoher Produktqualität. 

Automatisierungslösungen für die API-Produktion

Bei der Herstellung chemischer und biologischer APIs kommt es neben der Produktqualität zudem auf die Sicherheit des Produktionsprozesses an – Stichwort ATEX Zone 1 oder FM. Daher gibt es für die verbauten Komponenten hohe Anforderungen an den Explosionsschutz. 

Auch die Implementierung digitaler Systeme, wie zentrale Prozessautomatisierung über Ventilinseln oder verteilte Automatisierungslösungen wie Rückmeldung und Steuerköpfe unterliegen dieser Anforderung – und verringern dank fortschrittlicher Diagnose zudem das Gesamtrisiko. Sowohl beim Endprodukt als auch bei den Betriebsabläufen ist eine Qualitätsverbesserung erreichbar.

Anlagen mit Logix 5000™ Steuerungen – Wie Sie die Parametrierung massiv beschleunigenAnlagen mit Logix 5000™ Steuerungen – Wie Sie die Parametrierung massiv beschleunigen

Add-on-Profile beschleunigen die Konfiguration und Parametrierung von EtherNet/IP-basierten Komponenten in Anlagen mit ‚Logix 5000™‘-Automatisierungslösungen von Rockwell Automation erheblich. Dies spart Anlagenbauern und Integratoren wertvolle Zeit nach einem Gerätetausch und bei der Neukommissionierung komplexer Anlagen. Gleichzeitig werden sie durch hilfreiche Funktionen bei der Konfiguration und Parametrierung unterstützt, was die Fehleranfälligkeit reduziert und erhebliche Freiräume schafft. Erfahren Sie mehr in unserem White Paper.

Digitalisierung für Effizienz und Nachhaltigkeit

Die Nutzung digitaler Systemlösungen wie z. B. zum WFI-Loop Batching sorgen für Automatisierung, Genauigkeit sowie Wiederholbarkeit und resultieren so in perfekt abgestimmte Formulierungen für Ihre Produktion. Zudem sinken die Gesamtkosten durch Verwendung schlüsselfertiger Sub-Systeme erheblich und beschleunigen die Umsetzung von Projekten. In der Folge können Betriebskosten durch Prozessoptimierung und Reduzierung von Produktverlusten gesenkt werden. Weiterhin verbessert fortschrittliches Energie- und Ausschussmanagement die Umweltziele erheblich.  

Alles aus einer Hand

Vom kompletten Regelkreis, in dem wir Aktorik und Sensorik verbinden bis hin zu Sub-Systemen oder Schaltschranklösungen – wir bieten ein breites Portfolio und die Fähigkeit, dieses zu kombinieren. Zudem profitieren Sie so von einem einzigen Ansprechpartner für alle Themen.

Zuverlässige Prozesse

Mit Bürkert sind Sie auf der sicheren Seite – sei es aufgrund von Lösungen für das Ex-Umfeld, Nachverfolgbarkeit und lückenlose Dokumentation oder dank umfangreichen Diagnosemöglichkeiten zur vollständigen Überwachung ihres Prozesses.

Prozessautomatisierung

Bürkert’s umfassendes Portfolio, das die branchenführenden Kommunikationsprotokolle sowie gängigen Automatisierungskonzepte unterstützt, sowie die anwenderfreundliche Bedienung und einfache Integration von Komponenten und Systemen optimiert Ihre Prozesse – auch in explosionsgefährdeten Bereichen.

 

Intelligente Bürkert-Lösungen für die Herstellung pharmazeutischer Wirkstoffe

Reinstwasser und -Dampf
Die Herausforderung: Konstant hohe Wasserqualität – unabhängig von der Qualität des Eingangswassers.
Die Bürkert Lösung: Breites Portfolio an Steuer-, Mess- und Regeltechnik für das Wassermanagement mit erfahrenen Experten und standardisiertem Programm. Zum Beispiel lässt sich das Eingangswasser mit dem modernen Online-Analyse-System Typ 8906 und seinen Analysesensoren auf effiziente Weise kontinuierlich überwachen und so die erforderliche Wasserqualität sicherstellen.
Batchen
Die Herausforderung: Automatisierte Dosierung von Reinstwasser aus WFI-Loops bei gleichzeitiger Erfüllung höchster hygienischer Anforderungen zur Wahrung der Prozesssicherheit.
Die Bürkert Lösung: Modulare Sub-Systeme für Point-of-Use und flexibel auslegbare Batching-Lösungen bestehend aus Controller, Ventil und Sensor – alles aus einer Hand.
CIP
Die Herausforderung: Prozesssicherheit und Prozesseffizienz sicherstellen.
Die Bürkert Lösung: Die Prozesssicherheit wird durch die direkte Sicherheitsintegration, FLOWave und die passenden Ventile gewährleistet. Die Prozesseffizienz wird beispielsweise durch schnell erkannte Medienwechsel sichergestellt. Dies ermöglicht eine Beschleunigung der Prozesse.
Prozessautomatisierung
Die Herausforderung: Flexibel einsetzbare Automatisierungslösungen – auch im Ex-Umfeld – zur Erhöhung der Prozessstabilität und Steigerung der Produktqualität.
Die Bürkert-Lösung: Bürkert ist der einzige Anbieter mit dem umfassenden Portfolio an Ventilinseln und Automatisierungseinheiten zur Realisierung dezentraler und verteilter Automatisierungskonzepte – und kann daher neutral beraten.
Anlageneffizienz
Die Herausforderung: Ausschuss vermeiden, um Umwelt und Ressourcen zu schonen.
Die Bürkert Lösung: Kompakte Systemlösungen mit geringstmöglichem Tot-Volumen reduzieren das Risiko von kontaminierten Reinstwasser. Somit kann der Ausschuss an energieintensiv hergestelltem WFI-Wasser reduziert werden.
Nachhaltiger Herstellungsprozess
Die Herausforderung: Reduzierter CO2-Fußabdruck für maximale Nachhaltigkeit.
Die Bürkert-Lösung: Innovative und ressourcenschonend hergestellte Rohrumformgehäuse („Tube Valve Body“) bieten nachhaltige Produktionsprozesse und Energieeinsparpotential. Profitieren Sie zusätzlich von beschleunigten Prozessen dank schnelleren Aufheiz-/Abkühlverhalten.
Schaltschrankbau
Die Herausforderung: Maßgeschneiderte Schaltschränke passend zu den spezifischen Anforderungen der Anwendung.
Die Bürkert-Lösung: Jahrzehntelange Erfahrung im Schaltschrankbau ermöglicht die Realisierung individueller Schaltschranklösungen für Ihre Applikation – auch im Ex-Umfeld.
Sicherheitsintegration
Die Herausforderung: Volle Kontrolle über den Druck des Mischtanks.
Die Bürkert-Lösung: Unsere kompakte Systemlösung zur vollautomatisierten Schutzgasüberlagerung sorgt für höchste Prozesszuverlässigkeit und -sicherheit – und somit maximale Produktivität.

 

Bürkert Systemhaus – offen für Ihre fluidischen Herausforderungen bei der Herstellung pharmazeutischer Wirkstoffe

Profitieren Sie vom Know-how der Fluidik-Spezialisten bei Bürkert: Mit unseren digitalen Fluidsystemen und moderner Messtechnik für die Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen arbeiten Sie einfach effizienter. Wir hören zu, analysieren und entwickeln zukunftsweisende Lösungen bis zur Serienreife. Im Systemhaus sind Sie und Ihre Projekte immer willkommen – vor Ort, telefonisch oder virtuell.

  • Die Ideen-Manufaktur

    Erfahrene Berater, qualifizierte Branchenspezialisten und engagierte Ingenieure entwickeln im direkten Austausch mit Ihnen eine Lösung für Ihre Anforderungen an effiziente Automatisierungsprozesse. Dabei können Sie sich dank unseres Netzwerkes aus fünf Systemhäusern in Deutschland, China und den USA auf flexibles und effizientes Projekt-Management verlassen – von der ersten Idee bis zur Implementierung von Lösungen für die Prozessoptimierung bei der Herstellung pharmazeutischer Wirkstoffe.

    Direkt zum Systemhaus

Messbar sicher, messbar effizient

Dampfeinsparung bei SIP-Prozessen

53 %

Bis zu 53 % Dampfeinsparung bei SIP-Prozessen dank innovativen Rohrumformgehäusen („Tube Valve Body“) für Membranventile.
 

Kompakte Schaltschränke

45 %

Bis zu 45 % kompaktere Schaltschränke dank smartem Montagekonzept und erhöhtem integrierten Funktionsumfang der Bürkert-Ventilinseln.
 

Medienwechsel erkennen

66 %

Bis zu 66 % weniger Produktverlust durch präzise Erkennung von Medienwechseln mit FLOWave.
 

Messen, steuern, regeln – unsere Highlights für die Herstellung pharmazeutischer Wirkstoffe (APIs)

Typ 8650

AirLINE Ex – elektropneumatisches Automatisierungssystem für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen

Typ 8650
  • Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen (Zone 1/21) konzipiert
  • In Kooperation mit der Firma Siemens entwickelt
  • Elektrische Ansteuerung über PROFIBUS® DP-is, elektrische I/O-Funktionen über Siemens SIMATIC ET 200 iSP™-Module
  • NEW REV.2 ermöglicht neue integrierbare Funktionen wie bspw. Drucksensor oder Druckschalter
Typ 2103

2/2-Wege-Membranventil mit pneumatischem Antrieb aus Edelstahl (Typ ELEMENT) für dezentrale Automatisierung

Typ 2103
  • Ventilgehäuse und Membran in verschiedenen Materialien und Ausführungen erhältlich
  • Medienberührende Oberflächen von Ra ≤ 0.38 µm...≤ 1.6 µm (wahlweise elektropoliert)
  • Verfügbar in allen gängigen Anschlussgrößen und -varianten
BürkertPlus-DienstleistungenBürkertPlus-Dienstleistungen

Als kompetenter Ansprechpartner für komplexe Systemlösungen und innovative Produkte bietet Ihnen Bürkert neben dem Engineering auch ein umfassendes Serviceangebot, das Sie den kompletten Produktlebenszyklus lang begleitet - den BürkertPlus Rundum-Service für Ihre Anlage.

Aus der Praxis: Intelligente Bürkert-Lösungen für die Herstellung von pharmazeutischen Wirkstoffen

Erfahren Sie mehr über unsere Produkte und Lösungen – oder sprechen Sie direkt mit unseren Experten.

Membranventile

Überlegenes Design, führende Automatisierungskonzepte und professionelle Projektabwicklung kombiniert in unseren Membranventilen

Verteilte Automatisierung

Egal, ob es um die Herstellung von Pharmazeutika oder Nahrungsmitteln geht – Hygiene, Sicherheit und 24/7-Überwachbarkeit stehen an erster Stelle. Diese Ziele erreichen Sie beispielsweise, indem Sie Ihre Anlage oder Maschine verteilt automatisieren. Das funktioniert sowohl für Neu- als auch für Bestandsanlagen und muss nicht kompliziert sein. Bürkert unterstützt Sie mit optimal aufeinander abgestimmten, kompakten Lösungen, die sich in vorhandene Strukturen einfügen und flexibel sind – schließlich müssen Sie heute schon an morgen denken und auch zukünftige Innovationsschritte im Rahmen der Digitalisierung berücksichtigen. Machen Sie sich ein Bild davon, wie Sie unsere vielfältigen Komponenten kombinieren und Ventilinseln, Schaltschränke und Prozessventile einfach in einem Automatisierungssystem zusammenführen können. Wir beraten Sie dabei objektiv, lösungsneutral und mit einer Menge Erfahrung.

Sichern Sie die Qualität Ihres Pharmaprodukts mit Hilfe einer optimalen Durchflussmessung in Reinstwasser und Clean-in-Place.

In der pharmazeutischen Produktion zählen sichere Abläufe für sichere Arzneimittel. Mit dem innovativen Durchflussmesser FLOWave von Bürkert erfüllen Sie die hygienischen Sicherheitsstandards und steigern gleichzeitig die Produktivität in den Anwendungen Clean-in-Place und Reinstwasser.