Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
E-Mail senden

Die Zukunft der berührungslosen Durchflussmessung: Typ 8098 FLOWave

Seit Jahren in der Industrie bewährt, innovativ und zuverlässig: Optimieren Sie Ihre Durchflussmessung mit dem hygienischen Durchflussmesser Typ 8098 FLOWave von Bürkert und heben Sie Ihre industriellen Prozesse in der Pharma- und Biotechnologie sowie Lebensmittel- und Getränkeindustrie auf ein neues Level!

Erfahren

Seit über 40 Jahren entwickelt und fertigt Bürkert Sensorik

Bewährt

Tausende im Feld installierte FLOWave Durchflussmessgeräte

Zufrieden

Hunderte Kunden vertrauen auf FLOWave

Game-Changer für die Pharma- und Food-Industrie

Sie sind auf der Suche nach schnelleren und zuverlässigeren Prozessen um Output und Performance Ihres Skids, Ihrer Anlage oder Maschine zu maximieren? Mit dem Durchflusssensor FLOWave reduzieren Sie nicht nur die Zeit für Installation und Wartung, Überwachen mehrere Parameter mit einem Gerät und vermeiden unnötigen Ausschuss – sie profitieren auch von kompakteren Baugrößen und hygienischstem sowie verschleißfreiem Betrieb!

Vielseitige Durchflussmessung von Flüssigkeiten von Ihren Prozess

Der Einsatz von FLOWave ist prädestiniert für strenge hygienische Anforderungen wie im Pharma- und Lebensmittelbereich: Dank hygienischstem Design und der Verwendung eines innovativen Messprinzips ergeben sich völlig neue Möglichkeiten zur berührungslosen Durchflussmessung und Optimierung ihrer Prozesse!

Ganz egal ob es um die Herstellung und Verteilung von WFI, Pharma Wasser oder Reinstwasser, um Reinigungsprozesse (CIP) sowie Abfüllprozesse für Flüssigkeiten (auch von nicht-leitfähigen Medien wie Alkohol) oder gar Speiseölen geht: Profitieren auch Sie von den Vorteilen die FLOWave für Ihren pharmazeutischen oder lebensmitteltechnischen Produktionsprozess bietet!

Überblick: Folgende Nutzen bietet Ihnen der Durchflusssensor FLOWave

  • Schaubild Vergleich Coriolis und FLOWave Platzbedarf

    Kompakte und leichte Bauform

  • Schaubild FLOWave Multiparametermessung

    Umfangreiche Messwerte

  • Schaubild FLOWave Diagnosefunktion

    Wiederholgenaue Erkennung von Medienwechseln

  • Schaubild FLOWave Hygienisches Design

    Hygienisch und einfach zu reinigen

Das Messprinzip: Berührungslose Durchflussmessung mit der SAW-Technologie

Die Funktionsweise von FLOWave basiert auf einer patentierten Technologie zur Inline-Durchflussmessung von Flüssigkeiten: Mittels akustischer Oberflächenwellen (englisch Surface Acoustic Waves, SAW) werden diverse Parameter der zu messenden Flüssigkeit erfasst – völlig frei von messstoffberührenden Sensorelementen und selbst für nicht-leitfähige Medien geeignet!

Profitieren Sie von folgenden Vorteilen

Einfachere Installation & kompaktere Anlagen

Mit bis zu 95% geringerem Gewicht und 47% reduzierter Baugröße im Vergleich zu Coriolis-Durchflussmessgeräten sind sie deutlich flexibler!

Schnellere und effizientere Prozesse

Dank wiederholgenauer und präziser Erkennung von Medienwechseln verkürzen Sie Reinigungszyklen und reduzieren Ihren Ausschluss um bis zu 66%!

Wartungsfreie Durchflussmessung

Keinerlei messstoffberührende Sensorelemente im Messrohr – 0% Verschleiß. Zudem keine Kompromisse bei Hygiene und selbst für die Messung nicht-leitfähiger Medien geeignet!

Reduziertes Gewicht – reduzierter Materialeinsatz – reduzierte Umweltbelastung

Geringeres Gewicht bedeutet reduzierten Materialeinsatz und verbesserte Ressourceneffizienz. Da weniger Edelstahl zur Herstellung von FLOWave Sensoren erforderlich ist ergeben sich Vorteile im Hinblick auf die CO2-Bilanz des Geräts.

Zudem profitieren Sie aufgrund der reduzierten thermischen Masse von schnelleren Aufheiz- bzw. Abkühlzeiten, wodurch sich Prozesse beschleunigen und Energieeinsparungen für CIP/SIP-Prozesse wie der Dampfsterilisierung realisieren lassen. Alles in allem steigern Sie die Produktivität Ihrer Maschinen und Anlagen – sei es für CIP-, Umkehrosmose (RO)- oder Filtrations-Skids.

Bewährte Technologie: Lassen Sie sich von überzeugten FLOWave-Nutzern aus Ihrer Branche inspirieren!

  • FLOWave in Application

    Kundenreferenz: L.B. Bohle

    „Bei FLOWave sind keine Wartungsarbeiten notwendig, was die Betriebskosten deutlich reduziert.“
    Techniker bei L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH

    Projekt: Kontinuierliche Erfassung und Regelung von Reinigungswasser und Temperatur für das Pharma Universal Reinigungssystem (PUR) innerhalb eines kompakten Schaltschranks.
     

    Zur ausführlichen Erfolgsgeschichte

  • Kundenreferenz: Führender Hersteller von Infusionen

    „FLOWave ist nicht nur ein Durchflussmesser, sondern ein völlig neuartiges Instrument für die Qualitätssicherung. Ich hätte auch vorher nie gedacht, dass wir echte Abfüllzeit dazugewinnen.“
    Verantwortlicher Projektingenieur eines führenden Herstellers von Infusionen, klinischer Ernährung, Arzneimitteln und Medizinprodukten aus Hessen, Deutschland.

    Projekt: Durchflussmessung in der Versorgungsleitung einer Abfüllanlage für Infusionsbeutel.

    Zur ausführlichen Erfolgsgeschichte

  • FLOWave Flowmeter in Application

    Kundenreferenz: Dr. Kurt Wolff

    „Der Ausschuss durch die Mischphasen hat sich dank der SAW-Durchflussmesser um mehr als zwei Drittel reduziert. Wir produzieren deutlich effizienter und sparen zusätzlich noch bei der Abwasseraufbereitung. Wir sind auch von der guten und vor allem effizienten Zusammenarbeit mit Bürkert begeistert.“
    Nils Gorowicz, Produktingenieur bei Dr. Kurt Wolff

    Projekt: Schnelle und hochgenaue Erkennung von Medienwechseln zur präzisen Unterscheidung zwischen Produkt, Reinigungsmedium und ihren Mischphasen

    Zur ausführlichen Erfolgsgeschichte

  • FLOWave in Application

    Kundenreferenz: Forschungszentrum Weihenstephan

    „Wir sparen jetzt richtig Zeit. Beim Läutervorgang, der etwa zwei Stunden dauert, muss niemand von uns mehr neben der Anlage stehen, um in regelmäßigen Abständen die Pumpe zu bedienen.“
    Forschungszentrum Weihenstephan

    Projekt: Modernisierung und Automatisierung der Pilotbrauerei

    Zur ausführlichen Erfolgsgeschichte

Durchflussmesser Typ 8098 FLOWave im Detail

Hygienisches Design – innen und außen
Vermeidung von Prozessrisiken und Kontaminationen durch berührungslose Messung ohne jegliche messstoffberührende Einbauten. Zusätzlich selbstentleerendes Design ohne jegliche Toträume sowie höchste Oberflächengüte und Materialqualität (316L / 1.4435 Edelstahl) des geraden Messrohrs ermöglichen eine einfache und effiziente Reinigung und Sterilisation.
Maximale Flexibilität
Schlankes Anlagendesign (kleine Bauform sowie geringes Gewicht unter 10 kg) und einfacher Transport und Installation dank kompakter Baugröße und leichtem Gewicht. Zudem individuelle Anpassung an Ihre Bedürfnisse dank variabler Einbaulagen sowie flexibler Transmitter- und Display-Konfigurationen.
Digitale Kommunikation
Optimale Prozessüberwachung, -transparenz und Anlagenintegration dank direkt integrierter und zertifizierter digitaler Kommunikationsprotokolle wie PROFINET und EtherNet/IP. Weitere Kommunikationsoptionen durch vollkompatible Multiprotokoll-Gateways möglich.
Effizientere Prozesse
Keine Einbauten und daher kein Druckverlust bedeuten schnellere Durchflussgeschwindigkeiten und kleinere Pumpen zur Medienbeförderung (geringere Energiekosten). Zudem erkennt FLOWave Medienwechsel schnell und präzise was Reinigungs- / Sterilisationsprozesse verkürzt, Ausschuss minimiert und die Zeit die zur Produktion Ihres Endprodukts zur Verfügung steht erhöht.
Multiparameter-Messung
Neben der Volumen- und Massendurchflussmessung (inkl. Zähler-Funktion) liefert FLOWave Informationen zur Durchflussgeschwindigkeit, Dichte sowie Temperatur. Zudem bietet das Gerät Funktionen, die Rückschlüsse über den Zustand oder die Art des Mediums zulassen: Bspw. zur Gasblasen-, Partikel- und Medienwechselerkennung – alles in einem Gerät. Sie profitieren beim Device / Asset Management und sparen sich unnötige zusätzliche Geräte.
Innovatives Messprinzip
Dank patentierter und langjährig bewährter SAW-Technologie entfallen jegliche Teile im Messrohr! Um Themen wie Druckabfall, Dichtheit, Materialunverträglichkeiten, Reinigbarkeit, Toträume, Ersatzteile oder Wartungsaufwand brauchen Sie sich keine Gedanken mehr zu machen.
Robust und industrietauglich
Standardmäßiger Aufbau als Voll-Edelstahlgehäuse, Schlag- und kratzresistentes Display, unempfindlich gegen Vibrationen und CIP-/SIP-fähig. Höchste Resistenz gegenüber Chemikalien / Reinigungsmedien.
Diagnose und Parametrisierung
Der LED-Leuchtring macht den Gerätestatus nach NAMUR schon von weitem ersichtlich. Zudem können über das geräteübergreifend gratis verwendbare Bürkert-Softwaretool „Communicator“ sämtliche Einstellungen vorgenommen und Geräte- und Medienzustände erfasst und dokumentiert werden.
Zertifiziert und Rückverfolgbar
Alle relevanten Zertifizierungen für den Food- und Pharma-Bereich (3-A, EHEDG, ASME BPE, FDA, EAC, UL, EG1935/2004 bzw. 2023/2006, MTBF, CRN, ATEX Zone II, IECEx Zone II, ADI/TSE/BSE frei, USP Class VI, Abnahmeprüfzeugnis 3.1 nach EN10204)

Industrielle Sensorkompetenz hat ein Zuhause – Der FLOWave Produktionsstandort

Jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung von Sensoren: Wie auch andere Sensorik stammt auch unser Typ 8098 FLOWave aus dem elsässischen Werk in Triembach au Val. Hier wird der Durchflussmesser produziert und stetig weiterentwickelt. Im Rahmen des Nachhaltigkeitsprojekts 203ZER0 achten wir dabei besonders auf ressourcenschonende, nachhaltige und energieeffiziente Rahmenbedingungen – wie auch bei dem neusten Erweiterungsbau. „Die neuen Flächen werden künftig für die Entwicklung und Produktion des Durchflussmessers FLOWave genutzt. [...] Die neuen Gebäude und eingesetzten Technologien werden den CO2-Fußabdruck von Bürkert erheblich verringern", erklärt Patrick Reimeringer, Geschäftsführer von Bürkert France.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Entscheiden sie sich für FLOWave und profitieren Sie von …
✓ einfacher Installation und Inbetriebnahme
✓ optimiertem Maschinen- und Anlagendesign
✓ minimalstem Wartungsaufwand
✓ schlankerem Device / Asset Management
✓ reduziertem Produktionsausschuss
✓ digitaler Kommunikation

Optimieren Sie ihre Prozesseffizienz, -zuverlässigkeit und -produktivität mit FLOWave.

Interessiert? Hier finden Sie weitere Details zum Durchflussmesser FLOWave!

Weitere technische Details wie Informationen zum Messbereich, den verfügbaren Größen und Nennweiten, zur Wiederholbarkeit und zu verfügbaren Zulassungen und Zertifikaten finden Sie auf unserer Produktdetailseite:

Typ 8098

FLOWave SAW-Durchflussmesser

Typ 8098
  • Ohne jegliche Teile im Messrohr, kompakt, geringes Gewicht und niedriger Energieverbrauch
  • Konform zu hygienischen Anforderungen, CIP-/SIP-fähig
  • Ideal für Flüssigkeiten mit niedriger oder keiner Leitfähigkeit
  • Digitale Kommunikation, Parametrierung über Communicator, Display
  • Optional: ATEX/IECEx-Zertifizierung, II 3G/D


 

Erfahren Sie mehr über FLOWave und seine Vorteile in CIP-, WFI- und Speiseöl-Anwendungen: