Link per E-Mail teilen
Es wurden nicht alle notwendigen Felder befüllt.
E-Mail senden
Newsletter Icon
Was gibt's Neues?

Mit dem Newsletter immer auf dem Laufenden bleiben

Jetzt anmelden

Mobile Schalttafel für Schulungen, Tests, Präsentationen und Messen: Bürkert unterstützt ZETA mit Komponenten

Bürkert hat ZETA mit Fluidikkomponenten für eine mobile Schalttafel unterstützt, die zum Beispiel bei Schulungen und Präsentationen genutzt wird, aber auch für Tests oder der Simulation von Kundenanforderungen.

Zwei Bürkert Mitarbeiter sind vor Ort bei der Firma ZETA.

Praxisnah lehrt und lernt es sich am besten. Das weiß auch der Fluidikexperte Bürkert Fluid Control Systems und hat deshalb die Unternehmensgruppe ZETA mit industrieerprobten Komponenten für eine mobile Schalttafel unterstützt. Der Lösungsanbieter für die biotechnologische und pharmazeutische Industrie nutzt den vielseitigen Laboraufbau hauptsächlich zur Schulung neuer Mitarbeiter, für Präsentationen im Rahmen von Messen aber auch für Tests oder die Simulation von Kundenanforderungen.

Alles, was es dafür braucht, ist übersichtlich auf der Schalttafel angeordnet: Ein FLOWave-Durchflussmesser, der nach dem patentierten SAW-Verfahren arbeitet, Regel- und Absperrventil, ein motorbetriebener Kugelhahn, ein Massendurchflussregler (MFC) sowie Druck- und Temperatursensoren. Bei Bedarf können zudem weitere externe Komponenten eingebunden werden. Per Laptop lassen sich unterschiedliche Prozesse simulieren und theoretisches Wissen vertiefen. Über das angeschlossene Prozessleitsystem lassen sich unterschiedliche Prozesse abbilden und theoretisches Wissen in der Praxis anwenden. Praxisnahes Lehren und Lernen ist damit jetzt überall möglich.

Pressemitteilung für Redakteure:

Vergleichsliste